Hotelbewertung ACHAT Hotel Frankfurt / Rüsselsheim

Record ID:3 does not exist!

ACHAT Hotel Frankfurt / Rüsselsheim Außenansicht


Hotel

Das ACHAT Hotel Frankfurt/Rüsselsheim ist ein Hotel mit 109 Zimmer für Geschäftsreisende oder Durchreisende, die für nur wenige Nächte eine Unterkunft benötigen. Es wurde 1991 unter dem Name „Travellers Inn Hotel“ gebaut und 2005 von der ACHAT Hotel-Gruppe übernommen.
Die Ausrichtung auf das Nötigste ist schon außen zu erkennen. Die Fassade ist schlicht, ohne aufwändige architektonische Highlights, was sich auch bei der Einrichtung im Inneren fortsetzt.

Lage

Das Hotel liegt in einem Gewerbegebiet außerhalb der Innenstadt von Rüsselsheim. Im Umkreis befinden sich u.a. einige Autowerkstätten, ein ALDI-Markt und ein Asia-Restaurant. Die Autobahn A60 grenzt direkt an das Gewerbegebiet an. Eine Ausfahrt befindet sich in wenigen 100 m Entfernung. Für Gäste stehen 38 kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Service

Der Check-In erfolgte schnell, freundlich und unkompliziert. Der Wunsch nach einem Nichtraucherzimmer wurde erfüllt.

Zimmer

Ich hatte ein Einzelzimmer gebucht. Es verfügte über alle in einem 3 Sterne-Hotel zu erwartenden Ausstattungsmerkmale:

  • ein großes Bett
  • Schreibtisch
  • Minibar (eingeschaltet aber leer, kann auf Wunsch befüllt werden)
  • Telefon
  • Badezimmer mit Dusche
  • TV-Gerät (29 freie Programme, 4 Pay-TV-Programme, 4 Radioprogramme)
  • gebührenpflichtiger WLAN-Zugang (in der Lobby gebührenfrei)
  • eine offener Kleiderschrank / Garderobe

 

ACHAT Hotel Frankfurt / Rüsselsheim Badezimmer Die Einrichtung war relativ modern und die Sauberkeit war sehr gut. Im Zimmer sowie auch im Treppenhaus und dem Flur sieht man schon ein paar Abnutzungsspuren, die man mit ein paar kleinen Schönheitsreparaturen beheben sollte. Zu kritisieren ist, dass die Dusche als Abtrennung nur einen Duschvorhang besitzt, das TV-Gerät schon einige Betriebsstunden hinter sich hatte und die Bildqualität entsprechend schlecht war. Am meisten hat mich jedoch gestört, dass bereits Anfang März die Heizung nicht mehr in Betrieb war. Bei Ankunft war das Fenster zum Lüften geöffnet und es wurde den ganzen Abend nicht mehr warm im Zimmer. Lediglich im Badezimmer funktionierte die Heizung.


Ein Internetzugang zum Vodafone-UMTS-Netz per Surfstick war vom Zimmer aus mit guter Verbindungsqualität möglich.

ACHAT Hotel Frankfurt / Rüsselsheim Zimmer ACHAT Hotel Frankfurt / Rüsselsheim Zimmer ACHAT Hotel Frankfurt / Rüsselsheim Einzelzimmer


Gastronomie

Für das Frühstück gibt es im Kellergeschoss einen Frühstücksraum. Das Frühstücksbuffet war nicht im Übernachtungspreis enthalten und wurde mit 6 € separat berechnet. Die Auswahl und Qualität war ausreichend. Statt dem üblichen gebratenen Bauchspeck wurde normaler Schinken gebraten angeboten. Das Rührei und die Nürnberger Würstchen waren zu meiner recht späten Frühstückszeit nicht mehr ganz frisch.
Ein Restaurant ist nicht vorhanden. Jedoch gibt es in der Lobby eine 24 Stunden geöffnete Bar, an der man neben Getränken auch einen kleinen Imbiss bestellen kann. Bei gutem Wetter steht vor dem Hotel ein kleiner Biergarten zur Verfügung.

Sport / Wellness / Unterhaltung

Da ich bereits erwähnte, dass es sich hier um ein Business-Hotel handelt, gibt es keine derartigen Möglichkeiten.

Umweltschutz

Die Leuchten waren mit effizienten Energiesparlampen bestückt, die Dusche und das Waschbecken besaßen Wasser sparende Armaturen. Auf einen möglichen Verzicht auf den Handtuchwechsel wurde hingewiesen.

Fazit

Für die eine hier verbrachte Nacht war das Hotel völlig ausreichend. Das Preis-Leistungs-Verhältnis war für den bezahlten Übernachtungspreis von 50 € gut. Auch der Frühstückspreis  war angemessen. Ich würde das Hotel erneut buchen, wenn die Heizung funktioniert oder die Außentemperaturen eine Heizung nicht mehr erforderlich machen.

 

Reisezeitpunkt: März 2010 
Dauer: 1 Nacht

 

Alle Angaben ohne Gewähr, Stand zum Zeitpunkt der Reise, die Bewertung basiert auf meinen persönlichen Eindrücken und Erfahrungen