MOBILIÄT

Fernbushaltestelle Chemnitz - alle Infos

Omnibusbahnhof (ZOB) am Schillerplatz in Chemnitz

Während große Städte wie Frankfurt oder Dresden nur sehr beklagenswerte Fernbus-Haltestellen besitzen, gibt es in Chemnitz schon seit vielen Jahren einen hervorragenden Omnibusbahnhof (ZOB). Er wurde bereits 1968 eröffnet und galt damals als einer der modernsten in Europa. 1999 wurde er umfassend erneuert und mit dem heutigen modernen Abfahrtsbereich versehen. 

FlixBus am Busbahnhof Chemnitz

Ein moderner FlixBus-Reisebus VDL Futura verlässt den Omnibusbahnhof Chemnitz in Richtung Karlsruhe

Fernbusanbieter in Chemnitz
  • FlixBus

  • ECOLINES

  • Eurolines (Haltestelle nicht am Omnibusbahnhof)

  • EUROCLUB (Haltestelle nicht am Omnibusbahnhof)

  • MeinFernbus (Zusammenschluss mit FlixBus)

  • ADAC Postbus (Betrieb eingestellt)

  • Berlin Linien Bus (Betrieb eingestellt)

beliebte Fernbusverbindungen ab/nach Chemnitz

national:

  • Berlin

  • Dresden

  • Frankfurt

  • Nürnberg

  • München

  • Hamburg

  • Erfurt

  • Düsseldorf

  • Weimar

  • Bayreuth

international:

  • Prag (Tschechische Republik)

  • Warschau (Polen)

  • Riga (Lettland)

  • Kaunas (Litauen)

  • Vilnius (Litauen)

  • Schaffhausen (Schweiz)

  • Kiew (Ukraine)

  • Jelenia Góra (Polen)

  • Zürich (Schweiz)

  • Amsterdam (Niederlande)

Lage / Anreise / Parken

Der Busbahnhof befindet sich in innerstädtischer Randlage an der Kreuzung Straße der Nationen / Georgstraße, gegenüber dem Schillerplatz. Den Hauptbahnhof erreicht man in weniger als 5 Minuten Fußweg. Zur unmittelbaren Innenstadt rings um den Marktplatz läuft man ca. 10 Minuten. Direkt am Busbahnhof halten regionale und städtische Bus- und Straßenbahnlinien u.a. von RVE (Regionalverkehr Erzgebirge), CVAG (Chemnitzer Verkehrs AG), REGIOBUS Mittelsachsen und City-Bahn (zusammengefasst im Verkehrsverbund Mittelsachen – VMS). Kostenlose Parkplätze findet man in den umliegenden Straßen. Viele von ihnen sind jedoch zeitlich befristet oder sind Anwohner-Parkplätze. Kostenpflichtige Parkplätze befinden sich im P+R-Parkhaus an der Minna-Simon-Straße.

Omnibusbahnhof Chemnitz – Warteraum und Reisebüro mit Ticketverkauf

Service
  • Warteraum (geöffnet Mo – Fr: 6 – 18 Uhr)

  • Reisebüro mit Ticketverkauf

  • Fahrkartenautomat des VMS – Verkehrsverbund Mittelsachsen

  • Infoschalter des RVE – Regionalverkehr Erzgebirge

  • Bussteige mit großzügiger Überdachung und Sitzgelegenheiten

  • Toiletten (kostenpflichtig, geöffnet Mo – Fr: 6 – 18 Uhr, Sa: 7 – 12 Uhr)

  • Imbiss

  • Presseshop

  • Briefkasten der Deutschen Post



Der aktuelle Standort des Busbahnhofs wird derzeit in Frage gestellt. Die umliegenden alten, maroden und leerstehenden Gebäude sollen als neuer Innenstadt-Campus der TU Chemnitz ausgebaut werden. Der Busbahnhof soll neuen Universitätsgebäuden weichen. Als neuer Standort ist derzeit eine bisher als Parkplatz genutzte Fläche am Bahnhofsvorplatz im Gespräch. Er wäre dadurch etwas näher am Hauptbahnhof gelegen, was das Umsteigen zwischen Bus und Bahn erleichtern würde. Auch die Infrastruktur des Bahnhofs könnte so durch Fernbus-Reisende mit genutzt werden. Ob die vorgesehene Fläche für das zu erwartende Verkehrsaufkommen auch in Zukunft ausreichen wird und den steigenden Ansprüchen der Fahrgäste an den Komfort erfüllen kann, ist offen.

(alle Angaben Stand 08/2014)

weitere Bilder
Busbahnhof Chemnitz - FlixBus-Haltestelle

Busteige am Omnibusbahnhof Chemnitz, FlixBus-Haltestelle

FlixBus vom Typ Setra von Gläser Reisen am Busbahnhof in Chemnitz: Das Unternehmen Gläser Reisen aus Drebach im Erzgebirge fährt für FlixBus auf der Linie 039 (Zwickau – Chemnitz – Berlin)

Reisebus vom Typ Scania OmniExpress des Fernbus-Unternehmens Postbus am Busbahnhof in Chemnitz, Postbus hat leider seinen Betrieb im Jahr 2016 eingestellt