Kreuzfahrtschiff Costa Magica von Costa Crociere am Ostseekai im Hafen von Kiel (Deutschland)

Costa Magica

Rundgang an Bord des Kreuzfahrtschiffes Costa Magica der Reederei Costa Crociere während einer Nordlandkreuzfahrt nach Dänemark und Norwegen
Baujahr
Passagiere
Kabinen
Gästedecks
m
Schiffslänge

Swimmingpools und Whirlpools

Die Costa Magica verfügt über mehrere Swimmingpools. Der windgeschützte Pool unterhalb der Wasserrutsche, welche nicht ganztägig in Betrieb war, ist für Kinder reserviert. Ebenfalls auf dem Giotto-Deck (9) befindet sich ein zweiter Swimmingpool sowie mehrere Whirlpools. Am Heck steht ein weiterer Swimmingpool zur Verfügung, der über ein verfahrbares Dach verfügt. Je nach Wetterlage kann er als Hallenbad oder Freiluftpool genutzt werden. Dort gibt es zusätzlich 2 weitere Whirlpools. Auf dem Mantegna-Deck (12), gleich neben dem Squok-Kinderclub, können die kleinen Gäste ein Planschbecken nutzen. Der Bereich kann bei Bedarf durch Tore für den…

+ mehr
Costa Magica: Swimmingpool und Whirlpools auf dem Giotto-Deck (9)
Costa Magica: Doppelbett in der Innenkabine 6298

Erfahrungsbericht – Innenkabine 6298

Die Innenkabine Nummer 6298 auf Deck 6 ist ca. 14 m2 groß und bietet auf den wenigen Quadratmetern alles was man braucht. Ein Raumwunder sollte man nicht erwarten, wenn man aber viel unterwegs ist und die Kabine nur zum Schlafen aufsucht, reicht der Platz völlig aus. Die Farbgebung der Wände und Einrichtungsgegenstände machte den Raum gemütlich, lediglich das kalte Licht der Leuchtstofflampen störte etwas. Folgende Einrichtungsgegenstände waren vorhanden: Kleiderschrank mit viel Stauraum, Minibar, Safe, Schreibtisch, Fernseher (im Jahr 2009 noch ein Röhrenfernseher), Sessel, Nachtschränkchen mit Leuchten, Telefon, Eisbehälter, 2 Unterbetten (getrennt und einzeln stellbar), 2 aus der Decke ausklappbare Oberbetten…

+ mEHR

Buffetrestaurant „Bellagio“ – Giotto-Deck (9) und Tiziano-Deck (10)

Das Buffetrestaurant „Bellagio“ befindet sich auf dem Giotto-Deck 9 mit weiteren Tischen auf dem Tiziano-Deck (10), das über eine schmale Treppe zu erreichen ist. Die Speisen werden an 4 getrennten Buffetbereichen angeboten, wobei an manchen Tagen ein Teil des Angebotes als ein spezielles Themenbuffet angeboten wird. So gab es während unserer Reise zusätzliche landestypische Mittagessen aus: Italien, Deutschland, dem Orient, neapolitanische Speisen sowie rustikale Gerichte und „Chefs-Spezialitäten“….

+ MEHR
Costa: Magica: Buffetrestaurant




Costa Magica: Restaurant

Hauptrestaurants „Portofino“ und „Costa Smeralda“

Das Grundkonzept für das Abendessen sieht zwei feste Essenszeiten in den beiden auf dem Michelangelo-Deck (4) befindlichen Hauptrestaurants „Portofino“ und „Costa Smeralda“ vor. Die erste Sitzung fand 18:00 Uhr und die zweite Sitzung für 20:30 Uhr statt. Beide Restaurants bieten Platz für je 750 Gäste und sind auf jeweils 2 Etagen verteilt. Der großzügige Abstand zwischen den Tischen bietet eine ausreichende Privatsphäre. Die Räume sind sehr farbig gestaltet und die durch die unzähligen frei strahlenden Glühlampen fühlt man sich etwas wie im Zirkus oder auf dem Jahrmarkt.

+ mehr

Theatro Urbino – Raffaello-Deck (3) bis Leonardo-Deck (5)

Das Theater befindet sich im Bug und hat auf 3 Etagen eine Kapazität von ca. 1500 Plätzen. Während die Licht-, Ton- und Bühnentechnik sehr modern ist, ist die übrige Einrichtung traditioneller gestaltet. Warme Farben und ein riesiger Kronleuchter an der Decke lassen das Theater, trotz der immensen Größe, gemütlich erscheinen.
Der Sitzabstand ist ausreichend groß und positiv sind die teilweise vorhandenen Tische und Abstellmöglichkeiten für Gläser zu nennen.

+ MEHR
Costa Magica: Theater
Costa Magica: Kinder-Club 'Squok'

Kinderclub „Squok“ – Mantegna-Deck (12)

Natürlich brauchen auch Kinder während der Reise Unterhaltung. Dafür gibt es einen großen Kinderclub, Squok-Club genannt, auf dem Mantegna-Deck (12). Es gibt dort eine Spiel- und Tanzfläche mit Videowand, mehrere Playstation, Computer und natürlich etwas Spielzeug und Bücher. Durch die Lage auf dem obersten Deck und den großen Fensterflächen hat der Raum viel Tageslicht. Im angrenzenden Außenbereich, der bei Bedarf durch Tore verschlossen wird und nur durch den Kinderclub zu betreten ist, gibt es eine Rutsche und…

+ MEHR

Casino Sicilia – Leonardo-Deck (5)

Im auf dem Leonardo-Deck befindlichen Casino gibt es Spielautomaten und das klassische Spiel an den Tischen. Das klassische Spiel öffnete meist erst am Abend. Die Lage des Casinos wurde günstig gewählt: Auf dem Weg zwischen dem Atrium und dem Restaurant Costa Smeralda muss man den Bereich mit den Automaten passieren, nicht wenige Gäste bleiben dort „hängen“. Wer nicht auf einen großen Gewinn aus ist, kann sich in einem separaten Raum auch an Videospielen mit Fahr- und Flugsimulatoren sowie mit Air Hockey die Zeit vertreiben.

+ MEHR
Costa Magica: Spielautomaten im Casino Sicilia

Weitere Schiffsbereiche

Andachtsraum / Capella

Michelangelo-Deck (4)

Shops

Michelangelo-Deck (4) und Leonardo-Deck (5)

Discoteca Grado

Michelangelo-Deck (4)

Internet Point

Michelangelo-Deck (4)

Sporteinrichtungen

Basketball-/Tennisplatz
Fitnesscenter
Boule-Spielfeld

Bars

Grand Bar Salento
Bar ‚Italia Magica‘
Bar ‚Sala da Ballo Spoleto‘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google